Planerin engagiert Planerin

Mir fiel es von Anfang an sehr leicht, die Aufgabe des Hochzeitsplaners an dem Tag abzugeben. Gegen Mittag zog ich mich zurück und habe Lena das Kommando übergeben – so konnte ich mich komplett in meine Rolle der Braut begeben. Ich hatte keine Sorge oder Ängste, dass irgendwas nicht

funktionieren würde. Ich hatte ja Lena:). Trotz oder gerade wegen des Wetterumschwungs verlief unsere Hochzeit wunderbar. Wir haben das Fest mit all unseren Gästen in vollen Zügen genießen können und haben uns sehr von Lena umsorgt gefühlt. Wir würden alles genau so wieder tun!
 
Es haben mir einige Hochzeitsplaner in Berlin Ihre Unterstützung angeboten. Doch alle Anfragen habe ich abgelehnt bis auf ihre. Die Planung unser eigener Hochzeit lief ziemlich nebenher und war immer hinten angestellt. Die Hochzeiten meiner Kunden/Paare gingen einfach vor. Als Hochzeitsplaner war mir bewusst, dass wir einen Zeremonienmeister an dem Tag benötigen werden. Meine Zweifel waren besiegt, als Lena 1-2 Monate vor der Hochzeit als Hauptzeremonienmeister dazu kam. Es war die Beste Entscheidung:
Wer hätte bei diesem mega Sommer geahnt, dass wir genau an unserem Tag so einen Wetterumschwung mit Regen, Sturm, Gewitter und einen Temperatursturz bis auf 18 Grad haben werden. Der gemeinsame Aufbau noch bei Sonnenschein und nur wenige Stunden später brach der Himmel über uns zusammen.
Die Dispo/Ablaufplan konnte wir Wort wörtlich über Bord werfen. Es musste Plan B ran, schnelle Entscheidungen musstest du treffen und alle Dienstleister umdenken. Eine große Herausforderung für einen Zeremonienmeister, der in der Planungsphase nicht involviert war sondern nur eine kurze Übergabe erhalten hatte.
Gott sei Dank waren wir auf alles vorbereitet und hatten ein tolles Team vor Ort, dennoch war es anders als geplant: Schnelligkeit, Flexibilität, Lösungsorientiert – die Eigenschaften eines perfekten Weddingplanners: all das hatte Lena.
Auch der Wetterumschwung konnte mich nur wenig aus der Fassung bringen. Es ist wie es ist- wir kennen unsere Ostsee und lieben sie mit all Ihren Wetterfacetten.

Zu keiner Zeit hatte ich das Gefühl, es würde etwas nicht funktionieren oder es gäbe ein Problem. Für uns war alles Perfekt und Lena hat einen großen Teil dazu beigetragen. Vielen dank dafür !!!!“ –  Isabel Merfort



Credits:
Fotos: Photopoetin
Braut: Isabel
Dekoration & Konzept: Isabel Merfort
Brautkleid: Das Brautzimmer, Sonderanfertigung
Visagistin: Lydia Zänisch
Vasen & Floristik: Partyrent
Dekoration: Happily Ever After
Haarkranz & Brautstrauß: Kopflegenden
Traubogen & Dekoration: Tipiyeah
Papeterie: Looks like Gold
Freie Rednerin: Linda Tillmann
Sängerin: Anne Marie Wilcke
Planung & Zeremonienmeisterin: 
Lena Herrgesell